Gruppenfragebogen: Taubenhaucher

Logo-TaubenhaucherKÖLN – Die Rheinmetropole ist für ihre exotische Vogelvielfalt bekannt: Auch außerhalb des Zoos flattern oft Schwärme grüner Halsbandsittiche lärmend von Baum zu Baum, während auf den Teichen der städtischen Parks in aller Ruhe Haubentaucher ihre Bahnen ziehen. Letztere dienten als Namensinspiration für ein Ensemble, das vielleicht als „Pferdeflüsterer“ der Improwelt durchgehen könnte: die Taubenhaucher. Oder sind sie doch eher „stumme Brüller?“ In unserem Fragebogen verraten sie es.

1. Name der Gruppe?

„Taubenhaucher“

Ein Taubenhaucher haucht Tauben. Oder sind es gehörlose Haucher? Egal. Denn das Anagramm des Wasservogels ist einfach schön schräg und steht dafür, dass man aus Bekanntem ganz einfach etwas Neues machen kann.

2. Seit wann existiert die Gruppe?

Seit 2004! Oh mein Gott, schon so lange?! Damals entstanden die Ur-Taubis aus einem Workshop, und eine Person aus dieser Truppe ist auch heute noch dabei!

3. Wo tritt sie vorwiegend auf?

Wir sind in Köln im Bürgerhaus Köln-Kalk, sowie im Theater im Walzwerk in Pulheim zu finden. Aber nicht nur dort!

4. In welchem Abstand finden Auftritte statt?

Sagen wir mal alle sechs Wochen.

5. Aus wie vielen Mitgliedern besteht die Gruppe derzeit?

Wir sind zu neunt.

6. Wie ist der Hintergrund der Spieler?

Wir sind Projektmanager, Jurist, Autor, Lektor, Lehrer, Journalist, Physiker, Genetiker, Requisiteur.

7. Welche Formate spielt die Gruppe? (Bitte auch mit einer Gewichtung)

Unser neues, selbst entwickeltes Format heißt “Im Namen des Publikums” und ist eine improvisierte Gerichtsverhandlung. Auch bei unseren Game-Shows behalten wir uns 20-45 Minuten vor, um längere Formen zu präsentieren, wie z. B. Superszene, Harold, Heldenreise, Lotus, Reigen… Und für Kinder spielen wir eine märchenhafte Heldenreise.

8. Wo liegen Spezialitäten der Gruppe?

Wir sind stark im Storytelling.

9. Welche Lehrer, Besondere Erfahrungen, Auszeichnungen hat die Gruppe?

Es ist schon etwas her, aber 2007 haben wir den legendären Impro-Cup in Berlin geholt – damals, als “Wat’n da los” noch ihr Festival veranstaltet haben. Zudem zeichnet uns das Publikum regelmäßig mit “Zugabe”-Rufen aus.

10. Über welche Homepage und welche soziale Netzwerke ist sie erreichbar?

Unsere Website mit Blog: www.taubenhaucher-impro.de
Twitter: www.twitter.com/theaterimpro
Facebook: www.facebook.com/taubenhaucher
Google plus: google.com/+Taubenhaucher-improDe

11. Werden Mitspieler gesucht?

Derzeit nicht.

12. Kann man die Gruppe für Events buchen und welche wären das?

Wir spielen Unternehmenstheater und treten auch gerne auf Hochzeiten und Festen auf. Für die Veranstaltung “fast forward science” haben wir zuletzt eine Preisverleihung durch wissenschaftlich angehauchtes Impro aufgelockert. Für eine Abteilung des Chemiekonzerns Evonik haben wie 2013 einen Tagesworkshop zum Thema Kommunikation gegeben.

Kommentar verfassen