Interview mit Andreas Wolf über den fastfood Improcup

Andreas Wolf, Gründungsmitglied vom fastfood Improtheater München im Interview zum 10. Improcup 2014. Im Gespräch mit macro geht es um die Entwicklung hin zum Improcup und wie dabei über die Jahre die beste Spielform dieses Wettbewerbs gefunden wurde. Dabei sind ganz interessante Ansätze zur Form, Frequenz und Moderation gefunden worden.

fastfood ImprocupNatürlich ging es auch um die Spieler in diesem Jahr – insbesondere zum nächsten Match am 1. März zwischen Prima Klima (Jörg Schur & Markus Zett – beide fastfood theater) und den heimlichen Publikumslieblingen Die unrasierten Gentlemen (Lutz Albrecht – Paternoster & Tobias Triebswetter – Impro Berlin).

Mehr Informationen zum Wettbewerb findet ihr unter www.improcup.de oder hier direkt beim Turnierplan. Dort sind auch die aktuellen Ergebnisse zu finden.
Liveberichte der Begegnungen via Twitter kommen von Katrin Dollinger

Follow me

macro

Mirko 'macro' Fichtner schreibt seit 2011 für Impro-News. Er ist Gründungsmitglied der Improbanden und Mitorganisator des Berliner Impro Marathon. Webseite: macrone.de
Follow me

Ein Gedanke zu „Interview mit Andreas Wolf über den fastfood Improcup

Kommentar verfassen