Viel Improvisation auf den 48 Stunden Neukölln

BERLIN: Wir haben uns das Programm des heute startenden Kunst- und Kulturfestival 48 Stunden Neukölln angesehen und nachgeforscht, bei welchen der 550 Veranstaltungen improvisiert wird. Folgende Ergebnisse hat unsere Untersuchung erbracht:

Freitag, 17.06.2011:

19:00 — 22:00 Uhr:
Luxus – LUX us – unser Licht – lichtes, strahlendes Neukölln!
Eine Installation zum Themenschwerpunkt „Luxus Neukölln“ fordert das Publikum zum Hinterlassen eines Statements auf, aus denen Performer Theater-Sequenzen improvisieren.
Ort: Integrale Medizin e.V. – Pionierfeld imTempelhof-Park, Columbiadamm 110, Nebeneingang Columbiadamm

19:30 — 22:00 Uhr:
IMPROGELIEN – Teufelspack und Engelszungen – oder die Frage nach dem Warum?
In 6 mal 20 Minuten werden alle WARUM-Fragen des Publikums vom Theater ohne Probe mittels improvisierter Szenen beantwortet, dazwischen gibt es improvisierte Musik an Flügel und Schlagzeug. Mehr Infos…
Ort: Martin-Luther-Kirche, Fuldastr. 50 12045 Berlin

19:30 — 22:30 Uhr:
Luxus-Lokus-Pokus – Teil 1 – Interview
Das Theater Vielfalt entwickelt aus Interviews (Teil 1) improvisierte Theaterszenen (Teil 2), die man sich dann auf stillem Örtchen über Kopfhörer anhören kann (Teil 3). Mehr Infos…

19:30 — 22:00 Uhr:
Playback-Theater:  MOMENTO

MOMENTO spielt, was die Besucher aus dem Publikum erzählen: persönliche Geschichten, erlebte Momente, Erinnerungen und Eindrücke. Mehr Infos…
Ort: Vereinigung für Jugendhilfe Berlin e.V., Grenzallee 53

21:30 — 22:00 Uhr:
Silent Autoportrait 178×30 – Etoile Chaville

Die Künstlerin Etoile Chaville gönnt sich den Luxus der Spontanität und improvisiert mit Bewegung, Stimme und Textmaterial.
Ort: Saloon Su De Coucou Weserstr. 202

Samstag, 18.06.2011:

13:00 — 16:00 Uhr:
Luxus-Lokus-Pokus – Teil 2 – Theaterworkshop
Das Theater Vielfalt entwickelt aus Interviews (Teil 1) improvisierte Theaterszenen (Teil 2), die man sich dann auf stillem Örtchen über Kopfhörer anhören kann (Teil 3). Mehr Infos…

16:00 — 16:45 & 18:00 — 18:45 Uhr:
Mission Impossible! – Improvisationstheater von Kids aus dem Rütlikiez
Frech, unverblümt und 100% Rütlikiez spielen die Kidz unter der theaterpädagogischen Anleitung von Daniel Unsöld (Jugendklub Manege) Stories rund um das Thema Geld, Luxus und Träume – wobei das Publikum bestimmt, wo es lang geht.  Mehr Infos…
Ort: Kleingartenanlage Hand in Hand Rütlistr. 8

19:00 — 22:00 Uhr:
Luxus-Lokus-Pokus – Teil 3 – Hörgenuss
Das Theater Vielfalt entwickelt aus Interviews (Teil 1) improvisierte Theaterszenen (Teil 2), die man sich dann auf stillem Örtchen über Kopfhörer anhören kann (Teil 3). Mehr Infos…

20:00 — 22:00 Uhr:
Impro – Das Musical
Hauptstadt-Impro improvisiert ein abendfüllendes Musical, dessen Verlauf durch die Vorgaben des Publikums gelenkt wird, hier ist jeder Abend eine Premiere. Mehr Infos…
Ort: WerkStadt Emser Str. 124, Ecke Ilsestr.

22:00 — 24:00 Uhr:
Improvisiertes Theaterstück zum Thema Luxus
DIE IMPROVISIONÄRE versprechen Improvisationstheater mit Stil und musikalischer Untermalung das jedes Publikum mitreißt, also nichts weniger als Unterhaltung mit Stil und Witz auf höchstem Niveau. Mehr Infos…

Thomas Jäkel
Follow me

Thomas Jäkel

Thomas Jäkel ist Gründer und Chefredakteur von Impro-News. Er improvisiert bei Theater ohne Probe, ist künstlerischer leiter des Potsdamer Improfestivals und mitorganisator des Berliner Impro Marathon. Webseite: thomasjaekel.wordpress.com
Thomas Jäkel
Follow me

Kommentar verfassen