Über uns

Impro-News.de ist ein Nachrichtenblog, der aus und über die Improvisationstheater-Szene in Berlin, Brandenburg und NRW berichtet. Wir wollen die Vernetzung unter den vielen verschiedenen Gruppen stärken, neue Entwicklungen vorstellen und die Form des Improvisationstheaters auch über die Szene hinaus bekannter machen. Dazu wird auch über Aufführungen in Form von Kritiken berichtet, um auch dieser Theaterform eine Plattform für Besprechungen zu geben.

Wer steckt hinter Impro-News.de?

Ins Leben gerufen und getragen wird das Projekt von Thomas Jäkel (Theater ohne Probe) und Marco Brüders (Hauptstadt-Impro). Wir werden aber von vielen Mitstreitern unterstützt, wie Heike Reißig, die unsere Redaktion in NRW  betreut. Gern können sich noch Mitstreiter beteiligen, die Spaß daran haben, über die Impro-Szene lebendig zu berichten (Siehe auch „Wie kann ich mitmachen“ weiter unten).

Impro-News.de versteht sich als unabhängiges Forum und fühlt sich einzig den hier genannten Zielen verpflichtet. Insbesondere verfolgt Impro-News.de keinerlei kommerzielle Interessen. Falls wir uns entschließen sollten, Werbung auf dem Portal einzublenden (und falls das auch noch Geld bringen sollte…), dann wird dieses Geld ausschließlich zur Deckung der Kosten verwendet, die im Rahmen der Arbeit rund um Impro-News.de entstehen.

Was wollen wir mit Impro-News.de erreichen?

  • Stärkung der Impro-Community in Berlin, Brandenburg und NRW sowie im gesamten deutschsprachigen Raum
  • Verbreitung von Informationen über die lokale Impro-Szene
  • Stärkere Sichtbarkeit von Improtheater in der Öffentlichkeit
  • Kontakte herstellen und dabei hoffentlich viele nette Menschen kennen lernen, die Spaß am Genre „Improtheater“ haben.

Wie kann ich mitmachen?